Einleitung in schamanische Heilweisen

Die Einleitung in schamanische Heilweisen wendet sich an Frauen, die ein inneres Bedürfnis spüren, mehr über sich selbst und die eigenen Möglichkeiten zu erlernen. Auf der Grundlage des tibetischen Schamanismus mit Einflüssen aus dem nordeuropäischen und dem nordamerikanischen Schamanismus erfahren wir uns selbst und lernen einige alte schamanische Techniken kennen.

Themen wie Reinigungen, Räucherungen, das Medizinrad und die vier Elemente, das schamanische Reisen, Pflanzenbegegnungen und der Umgang mit den eigenen Energien werden während des Jahrestrainings behandelt. Es ist keine Ausbildung für Schaman*innen oder Heiler*innen. Selbsterfahrung und eine achtsame Erkundung schamanischer Denk- und Heilweisen können uns aber auf einen persönlichen Weg bringen.

Einjähriger Basiskurs in schamanische Heilweisen mit HP Maria Grimm

Der Basiskurs in schamanische Heilweisen beginnt dieses Jahr voraussichtlich am 26.05.21.

Sollten aufgrund von neuen offiziellen Verordnungen Ende Mai immer noch keine Gruppen zulässig sein, verschieben wir den Start bis es wieder möglich ist. Den derzeit laufenden Kurs haben wir deswegen erst im November 2020 begonnen und einige Termine finden derzeit digital statt.

Zur Heilerin oder Schamanin wird eine Frau nicht durch selbst ausgewählte Ausbildung – sondern durch Berufung. Eine Einführung, wie ich sie anbiete, könnte aber dazu beitragen, einen Pfad zu finden, auf dem Sie in Ihrer persönlichen spirituellen Suche weitergehen können. Die Inhalte meiner Einführung sind auf einen sinnvollen Umgang mit dem Leben, die Umstände unseres Lebens, die Menschen um uns herum, die Umwelt und die Natur ausgerichtet.

Inhalte

 
  • Einführung in schamanischen Lebens– und Heilweisen.
  • Einführung in das Medizinrad.
  • Das schamanische Reisen entdecken.
  • Pflanzenbegegnungen und die Arbeit mit Heilpflanzen.
  • Kennenlernen und Erkunden von Gesundheit und Krankheit aus energetischer Sicht.
  • Der Umgang mit der eigenen Krankheitsgeschichte.
  • Einführung in einige traditionelle Heilmethoden.
  • Reinigung und Schutz durch Räucherungen, Rituale und andere Methoden.
  • Einführung in die Ritualarbeit.
  • Eigenen Kontakt zur Welt der Feinstofflichkeit aufbauen und der Suche nach den persönlichen Quellen nachgehen.
  • Kontakt und Verbundenheit mit den Pflanzen– und Tiergeistern und anderen Naturwesen.
  • Umfang der Einführung beträgt monatlich einen Abend, 4 Wochenendworkshops, 2 Supervisionsgespräche und eine schamanische Sitzung.
  • Die Teilnahme an der ganzjährigen Einführung beträgt 720,00 €, monatliche Zahlung von 60 € möglich.
  • Anmeldung telefonisch unter 030-544 374 94 oder per E-Mail unter grimm@institut-lebenswert.de.
  • Fragen beantworte ich gerne.