Larysa Willner

Heilpraktikerin/ TCM- Therapeutin

Werdegang

Aus-/ Fortbildungen:

Diplom AGTCM in Chinesischer Pharmakologie (zweijährige Aus- und Fortbildung) am Shou Zhong- Aus- und Weiterbildungszentrum für Chinesische Medizin, Berlin
Praktikum und Assistenz bei Prof. (Univ. Chengdu/China) HP A. Noll / HP J. Noll
Studium der Traditionellen Chinesische Medizin/ Akupunktur (zweijährige Ausbildung)
Klassische Homöopathie Ausbildung gemäß den Rechtlinien der Stiftung Homöopathie (SHZ)
Ausbildung in Ohrakupunktur nach Dr. P. Nogier
Ausleitungsverfahren (Gua Sha, Schröpfen, Blutegeltherapie)
Fußreflexzonentherapie nach H. Marquardt
Bach- Blütentherapie, Nahrungsmitteltherapie
Amtsärztliche Heilpraktiker Zulassung beim Gesundheitsamt Berlin- Tempelhof- Schöneberg
Ausbildung zum Heilpraktiker an der „ARCHE MEDIKA“ Akademie für HeilpraktikerInnen, Berlin
Larysa Willner

Liebe Interessentinnen, liebe Interessenten

Ich bin gebürtige Ukrainerin, lebe seit 2003 in Berlin, bin verheiratet und habe ein Kind. Ich spreche ukrainisch, deutsch, polnisch und russisch.

Ich biete im „Institut Lebenswert“ folgende Behandlungsmethoden an: Akupunktur, Chinesische Arzneimitteltherapie, Ernährungsberatung nach TCM, Gua Sha (Schabetechnik), Schröpfen, Rückenmassagen und Blutegeltherapie.

Ich freue mich darauf, Sie mit meinen Kenntnissen und Fähigkeiten über diese alten und bewährten chinesischen Heilmethoden auf Ihrem Weg zu Gesundheit und Lebensfreude zu unterstützen.

Ich bin Mitglied der Arbeitsgemeinschaft für Traditionelle Chinesische Medizin und klassische Akupunktur (AGTCM e.V.), die für einen hohen Qualitätsstandard in Lehre und Anwendung der TCM in der Praxis steht.

Arbeitsgemeinschaft für Traditionelle Chinesische Medizin